Datenschutz

Datenschutzordnung

Stand: 22.05.2018

  1. Name der verantwortlichen Stelle

    Medothic GmbH

  2. Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen

    Geschäftsführer Medothic GmbH:
    Harald Hültl

    Datenschutzbeauftragte Medothic GmbH:
    Cornelia Tagariello

  3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

    Medothic GmbH
    Dr.-Mack-Str. 88
    90762 Fürth
    Kontakt: Datenschutz@medothic.com

  4. Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
    • Wir befolgen alle einschlägigen Verhaltenskodizes und Geheimhaltungsrichtlinien im Bereich der Marktforschung, einschließlich der Bestimmungen des Arbeitskreises Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute (ADM), der Europäischen Vereinigung für Pharmazeutische Marktforschung (EphMRA) und des Bundesdatenschutzgesetzes.

    • Sämtliche von Medothic GmbH eingeholten personenbezogenen Daten werden stets unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze erhoben, gespeichert, verarbeitet und verwendet. Das Gewähren von Zugang zu diesen Daten unterliegt ebenfalls den geltenden Gesetzen.

    • Die Teilnahme an Studien ist freiwillig. Die Befragten können jederzeit ohne Nennung von Gründen die Teilnahme an einer Studie beenden. Des Weiteren wird vor der Aufnahme von personenbezogenen Daten die Zustimmung der betroffenen Personen eingeholt.

    • Alle personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur zu Forschungszwecken in aggregierter Form verwendet. Sie werden auch nicht an Personen, die nicht für die Medothic GmbH tätig sind, weitergegeben, ausgenommen auf gerichtliche Anordnung oder Anweisung des Gesetzgebers.

    • Nebenzwecke sind
      • Personaldaten
      • Bewerberdaten
      • Lieferanten- und Dienstleisterdaten
      • Kunden-/Interessentendaten

    • Personenbezogene Daten

    • Zur Erfüllung der aufgeführten Zweckbestimmungen werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:
      • Teilnehmer an Befragungen
        (Persönliche Daten, wie Name und Adressen werden in Befragungen nur dann erhoben und verarbeitet, wenn die Teilnehmer uns diese auf eigenen Wunsch mitteilen, z.B. zur Teilnahme an der Incentivierung, die IP-Adresse zur Qualitätssicherung, Kommunikation, IT-Sicherheit)
      • Mitarbeiter (Personaldaten)
      • Bewerber (Bewerbungsmanagement)
      • Kunden, Interessenten, Lieferanten, Dienstleister (Kontakt und relevante Geschäftsvorfälle)

    • Kundendaten

    • Basis-Kontaktdaten:
      Anrede, Name, Vorname, Email-Adresse, Telefon, Position, Name des Unternehmens, Art des Unternehmens, Land, Anschrift des Unternehmens

    • Zusätzlich bei Anforderung eines Angebots:
      Feldzeit der Studie, Thema der Studie, Durchführungsorte der Studie, Befragungsdauer Ggf. weitere Details zur Studie, Angebotsdeadline, Art der Studie, gewünschte Sonderleistungen. Wenn Sie ein Projekt bei uns in Auftrag geben, benötigen wir die Daten, die für eine Rechnungstellung nach deutschen Steuerecht notwendig sind.

    • Betroffene Personen können sich entsprechend DSGVO bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten unentgeltlich an uns wenden. Dies umfasst auch - soweit anwendbar, begründet und diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder andere Rechte entgegenstehen - das Recht auf Berichtigung, Datenübertragbarkeit, Löschung, Einschränkung oder Widerspruch einer erteilten Einwilligung. Ebenso haben Betroffene das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

      Für die Wahrnehmung ihrer Rechte werden betroffene Personen gebeten, mit der verantwortlichen Stelle Kontakt aufzunehmen.

      WER bekommt Daten in welcher Form?

      Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten von Befragungsteilnehmern an den Auftraggeber unserer Marktforschungsprojekte. Die in der Befragung angegebenen personenbezogenen Daten werden von Medothic nur zu statistischen Zwecken verarbeitet und genutzt. Die Umfrageergebnisse sind anonym und werden anonym verarbeitet.

      Kunden erhalten Zugang zu personenbezogenen Daten – wenn überhaupt – nur zu rechtmäßigen Forschungszwecken. Zu diesem Zweck erhalten Kunden weder den Nachnamen, die Adresse oder die Telefonnummer der für eine Studie rekrutierten Teilnehmer noch die Originale der Rekrutierungsfragebögen, aus denen solche personenbezogenen Daten zu ersehen wären.

      Des Weiteren sind auch die Kunden zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinie verpflichtet. Jedwede Informationen dieser Art, die an unsere Kunden weitergleitet werden, werden von diesen nur zu Markt- und Meinungsforschungszwecken verwendet.

      Die personenbezogenen Daten der Nebenzwecke werden von internen Fachabteilungen ausschließlich für die Durchführung der entsprechenden Nebenzwecke genutzt.

      Weitere Empfänger personenbezogener Daten können externe Auftragnehmer sein (z.B. externe Moderatoren). Diese Auftragnehmer werden vertraglich darauf verpflichtet, die Adressdaten nicht an Dritte weiterzugeben, sie nur zur Durchführung des jeweiligen Zwecks, z.B. der Interviewdurchführung, zu verwenden und unmittelbar danach zu löschen.

      Wenn Sie uns personenbezogene Daten über sich selbst oder andere zur Verfügung stellen – oder wenn andere uns diese Informationen zur Verfügung stellen –, werden diese Daten von uns niemals zu kommerziellen Zwecken weitergegeben oder verkauft. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zu dem oben beschriebenen Zwecken, für den sie uns von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden. Die Speicherung und Nutzung der erfassten Daten ist zeitlich nicht begrenzt, bis zu Ihrem Widerruf Ihrer Zustimmung. Sie können jederzeit einer weiteren Nutzung/Speicherung widersprechen.

      WIE kann ich meine gespeicherten Daten einsehen/ bearbeiten?

      • Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten
        Wenn Sie uns aufgrund einer Korrektur oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren möchten, wenden Sie sich bitte an Datenschutz@medothic.com
      • Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten
        Wenn Sie Einsicht in die gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an Datenschutz@medothic.com
      • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
        Wenn Sie eine Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten in unseren Aufzeichnungen beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an Datenschutz@medothic.com
      • Für allgemeine Anfragen, Probleme oder Beschwerden im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten/ mit dem Datenschutz für Kunden wenden Sie sich bitte an Datenschutz@medothic.com oder per Post an Medothic GmbH, Dr.-Mack-Straße 88, 90762 Fürth

  5. Cookies und andere Nachverfolgungstechniken
    Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen uns zu verstehen wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir sie verbessern und Ihnen das bestmögliche Erlebnis bieten können. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Medothic nutzt Standard-Internettechniken wie Cookies und Web-Beacons sowie Tags und Skripts als Navigationsinformationen zur Nachverfolgung der Besuche auf unseren Websites auf einzelner und zusammengefasster Ebene.

  6. Löschung der Daten/ Kontaktaufnahme des Befragten (Einsicht, Löschung, Allgemeine Anfragen zu seinen Daten)
    Personenbezogenen Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung sowie entsprechend der gesetzlichen Löschfristen gelöscht.
    Bei Teilnehmern an Befragungen ist dies im Regelfall die Incentivierung bzw. der Abschluss des Marktforschungsprojekts zzgl. einer gewissen Karenzfrist (z.B. für Rückfragen bei der Incentivierung).

  7. Änderungen an dieser Datenschutzordnung
    Diese Datenschutzerklärung kann bei Bedarf geändert bzw. angepasst werden. Zum Beispiel aufgrund von erfolgten neuen Rechtsprechungen zum Datenschutz. Bei Änderungen unserer Datenschutzpraktiken können wir diese Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Wir empfehlen Ihnen, unsere Homepage mit unserer Datenschutzerklärung regelmäßig zu besuchen, um die aktuellsten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken einzusehen und entscheiden zu können, ob Sie weiterhin damit einverstanden sind.